EOS M280 Lasersinteranlage - 118-2017-sls

Lasersintern Metall

Zustand: Geprüftes Gerät, sofort lauffähig

Technische Daten anzeigen

 
Baujahr: 2011
Inbetriebnahme: 2011
Betriebsstunden Maschine: 7916 Belichtungsstunden
Bauraum (X,Y,Z):  
Netto-Bauraum für Modelle: 250mm x 250mm x 325mm
Lasertyp: Yb-Faserlaser, 200 W
Präzisionsoptik: F-Theta-Linse, Hochgeschwindigkeits-Scanner
Scangeschwindigkeit: bis zu 7,0 m/s
Variabler Fokusdurchmesser: 100 - 500 μm
Stickstoffgenerator: Integriert
Druckluftanschluss: 7.000 hPa; 20 m3/h
Interface: EOS RP Tools; EOSTATE Magics RP (Materialise)
Software: Windows 32Bit/64Bit
Dateiformate: STL. Optional: Konverter zu allen gängigen Formaten
Netzwerkanschluß: Ethernet
Gewicht: ca. 1.250 kg
Abmessungen: 2200mm x 1070mm x 2290mm
Empfohlener Aufstellraum: min. 4,8 m x 3,6 m x 2,9 m
Netzspannung: 32A
Leistungsaufnahme: maximal 8,5 kW / typisch 3,2 kW
Gesetzliche Bestimmungen: CE

Materialien anzeigen

 
Baumaterial:

Das System unterstützt darüber hinaus eine Prozessführung sowohl unter Stickstoff-Schutzgas- atmosphäre als auch unter Argon. Dadurch kann das System eine große Bandbreite an Werkstoffen verarbeiten, von Leichtmetallen über Edel- und Werkzeugstähle bis hin zu Superlegierungen.

Die über viele Jahre weiterentwickelteProzesssoftware beinhaltet viele intelligente Belichtungsstrategien und Features, die es ermöglichen, den Bauprozess für viele Werk-stofftypen und Anwendungen anzupassen und zu optimieren. EOS bietet für die EOSINT M 280 eine Vielzahl von Metall-Pulver-werkstoffen mit entsprechenden, anwendungsoptimierten Parametersätzen an.