Additive Fertigung: Designoptimierte Bauteile direkt vom Reißbrett

-

Additive Fertigung: Designoptimierte Bauteile direkt vom Reißbrett

Mit seinem Beitrag

„Additive Fertigung: Designoptimierte Bauteile direkt vom Reißbrett“

wird Dr. Stephan Kramer vom Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik in Kaiserslautern die webinarREIHE Additive Fertigung – Von Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft für Nutzer und Interessierte fortsetzten.
Herr Dr. Kramer wird in seinem Beitrag erläutern, warum der 3D-Druck komplizierter Bauteile kein Selbstläufer ist und warum eine dem eigentlichen Bauprozeß vorgeschaltete Simulation hilft Kosten zu sparen und manchmal die korrekte Ausführung des 3D-Drucks überhaupt erst möglich macht. Zusätzlich wird ein Überblick über die aktuell am Markt verfügbaren Softwarelösungen und ihre Fähigkeiten, „direkt vom Reißbrett“ zu drucken, gegeben.

Anmeldungen zu dem kostenfreien Beitrag sind über den Link möglich.

Anmeldung

Zurück